Im Mai launched Online-Luxus-Shop Yoox die erste Capsule Kollektion der Parsons BFA Fashion Design Absolventin und Gewinnerin des Yooxygen Awards 2018, Marissa Petteruti, unter dem Namen AMENDMENT X YOOX.

Die 11-teilige Unisex-Kollektion wird vollständig aus Bio-Stoffen hergestellt und versucht unter dem Konzept des „Uniform Dressing“ den übermäßigen Verbrauch von Resourcen zu reduzieren.

Die umweltbewusste Kollektion unterstreicht das Engagement von YOOX für die Förderung nachhaltiger Mode und ist das Herzstück der laufenden Partnerschaft mit der Parsons School of Design, die nun ihren dritten Geburtstag feiert. Seit der Gründung des Awards im Jahr 2017 hat YOOX dazu beigetragen die Karrieren herausragender Modedesign-Studenten zu starten.

 

Für Perutti war es die Chance ihre Abschlusskollektion in die Tat umzusetzen. Ihre Vision: Aus kleinster Garderobe den meisten Nutzen ziehen. T-shirts, Sweatshirts, Jeans und Sneaker zeigen ihren Sinn für gehobene Streetwear. Aber hier kommt der Twist, viele Teile lassen sich durch Reisverschlüsse umfunktionieren (daher auch der Name „Amendment“- und so wird aus den Jeans im Handumdrehen eine Jacke und ein Crewneck zur Jogginghose. Das Konzept ist also minimale Umweltbelastung (und Geldbörsen-Belastung) bei maximalem Nutzen. Alle Teile sind aus 100% organischer Baumwolle, die Jeans nur mit wenig Waschungen und mit Laser anstatt mit Chemikalien behandelt, um Mensch und Umwelt zu schonen.

Im Kallender vormerken und dann ab Mitte Mai Yoox kaufen!


 

Ähnliche Beiträge