In London traf sich letzte Woche die Mode-Elite und alle, die dazugehören wollen. Zusammen mit dem Street-Style-Fotografen Mr Benson zeigen wir euch die neuesten Trends aus der britischen Hauptstadt.

London Fashion Week Men’s war die erste wichtige Veranstaltung des Jahres und der Auftakt zu einer Fashion Week nach der anderen. London, Mailand, Berlin, Paris, NYC – der ganze Modezirkus reist im Januar und Februar von Stadt zu Stadt auf der Suche nach den kommenden Trends und dabei darf der eigene Style nicht vergessen werden.
Wir haben dies zum Anlass genommen, um uns in London, ausserhalb der Shows, nach den neuesten Trends umzuschauen. Was tragen die Menschen, die es wissen müssen? Was kommt und was bleibt? Was wird demnächst auf Instagram rauf und runter gepostet werden und woran haben sich die Fashion-Fanatics noch nicht sattgesehen?

 

Palace

Thrasher ist so 2016! Die Londoner Skatermarke Palace ist noch ein Geheimtipp und nur den ganz aufmerksamen Modeschnecken bekannt. Aber nach dem Erfolg von Supreme und dem Thrasher-Hype letztes Jahr, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis sich die Fashion-Meute auch auf Palace stürzen wird.

 

Kunstfellmäntel

Ein Kunstfellmantel motzt sofort auch das noch so einfachste Outfit auf. Egal ob zottelig oder kuschelig, schick oder sportlich, in gediegenen Farben oder knallbunt, um diesen warmen und tierfreundlichen Trend kommt diesen Winter keiner herum.

 

Accessoires in Knallfarben

Bock auf Farbe aber irgendwie nicht bereit sich voll darauf einzulassen?! Dann sind Accessoires in grellen Farben und mit auffälligen Prints und Mustern genau das Richtige. Und das Beste, man kann sie so oft wechseln wie die Tinder-Bekanntschaften.

 

Puffer

Wir sind heilfroh, dass diese Trendjacken aus den 90ern wieder da sind. Vor einigen Jahren noch als Fashion-Sünde der Raver- und Hip-Hop-Generation verpönt, halten sie seit diesem Winter wieder die mageren Körper der Fashionistas warm. Am liebsten in Pastellfarben oder ganz klassisch in Schwarz.

Wichtig: Puffer offen tragen und unten drunter Haut zeigen, damit man nicht mit einem Michelin-Männchen verwechselt wird.

 

Auffälliges Orange

Greenery ist vielleicht die Pantone Farbe des Jahres 2017 aber in London trugen alle nur knalliges Orange. Sorgt ja auch für viel bessere Stimmung im grauen Londoner Winter als dieses grelle Grün. Sorry Greenery aber Orange erinnert halt einfach an einen Sonnenuntergang im Sommerurlaub.

 

Lederjacken

Lederjacken kommen einfach nie aus der Mode. Warum auch?! Egal wie langweilig oder abgeranzt das Outfit, eine Lederjacke rettet jeden Look und macht seinen Träger sofort um 100% cooler. Gepaart mit Bandshirt oder 50s-Hemd für den perfekten James-Dean-Look, haben wir dieses Mode-Evergreen auch in London gesichtet.

Alle Fotos von Mr Benson. Wenn ihr mehr Street-Style-Bilder von ihm sehen wollt, folgt ihm bei Instagram oder schaut auf seiner Website vorbei!

Ähnliche Beiträge