Wer kennt sie nicht, die unrühmlichen Bilder auf alten längst vergessenen Communities wie StudiVZ, MySpace und Co. Bilder die damals schon niemand öffentlich hätte sehen sollen, geschweige denn heute wo man erwachsen und seriös geworden ist oder aber wenn man sich zwischendurch zum Hollywood-Star gemausert hat.

Tom Hardy ist letzteres. Sein Film Mad Max feierte grad in Cannes Premiere. Und wer hinter dem Mond wohnt, hier ein paar weitere Beispiele für das cinematographische Schaffen des 37-Jährigen: Star Trek, Inception, The Dark Knight Rises, Black Hawk Down, und und und! Kritiker haben den Engländer bereits als neuen Marlon Brando bezeichnet – bis jetzt.

Denn das Internet vergisst nun mal nichts und so werden wir alle Zeuge, dass auch ein Star wie Hardy seiner unrühmliche Myspace-Vergangenheit nicht entkommen kann. Es ist fast zehn Jahre her, da war Hardy in diesem sozialen Netzwerk etwa zwei Jahre lang sehr aktiv, von 2006 bis 2008. Bisher hatte aber niemand davon Notiz genommen.

Jetzt hat jemand das Profil des Schauspielers im Internet ausfindig gemacht und die Fotos, die Edward Thomas Hardy, wie er mit vollem Namen heißt, damals gepostet hat, im Netz verbreitet.

Hier eine kleine Übersicht der Rollen, die Hardy vor Hollywood schon drauf hatte.

Trashy Hardy

trashy-hardy

Cool Hardy

cool-hary

Sexy Hardy

Bildschirmfoto 2015-06-03 um 07.59.51

 

Naja und Ed Hardy

sexy-hardy

 

Ähnliche Beiträge