Es war einmal vor langer langer Zeit, da wurden Nacktbilder noch in Öl gemalt. Doch der Mensch ist, trotz aller animalischer Triebe, eine der, wenn nicht die, anpassungsfähigste Spezies auf diesem Planeten. Er hat das Feuer gezähmt; das Rad erfunden und das Internet. Damit wären wir beim Stichwort.

Wenn du noch schnöde Nacktbilder an potentiale Partner, Freund oder Freundin verschickst, lebst du leider in der Steinzeit. SPITZ-findige Trendsetter haben sich die Instagram Boomerang Funktion zu eigen gemacht. Wer was auf sich hält, schickt heutzutage “boomerang nudes”! Vorbei die Zeiten, in denen erigierte Glieder nur so auf dem Handy in der Luft schwebten.

Instagrams Boomerang App lässt einen 10 Bilder zu einem Minivideo zusammenfügen, die nicht nur ein bisschen flirty Bewegung in das Ganze bringen, sondern (nach Angaben notorischer Boomerang-User) auch einiges an Größe und Thiccnesss zeigen lassen, was mit herkömmlichen Medien nicht möglich war. Generation Z ist nicht nur die Generation der Helikopter Eltern sondern eben auch des Helikopter Manns.

Aber es geht nicht nur um dick pics, auch butt and boob GIFS stehen auf dem Menü des bewegten Aktbildes. Sollte das Boomerang-Sexting von Erfolg gekrönt sein, legen wir euch dringend unseren Sexdate Knigge ans Herz. Bleibt nur noch zusagen: “Sie lebten glücklich und zufrieden bis ans Ende der Batterielaufzeit”.

Ähnliche Beiträge