Kennt ihr es, wenn man die Stille im Raum irgendwie füllen möchte oder die Menschen neben euch im Bus immer lauter reden, aber keine Musik passt so richtig? Same. Aber ganz ehrlich, kein Ton is auch keine Lösung. Also wie wäre es mit nem Podcast? Anfang der 2010er zuert erschienen, sind die sogenannten Podcasts, die sich um verschiedenste Themen drehen, in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Manche können gar nichts von Kriminal-Podcasts genug kriegen (wir zum Beispiel, irgendwas stimmt da mit uns nich) und andere amüsieren sich lieber während sie sich einen einstündingen Comedy-Track reinziehen. Gute Podcasts gibt es viele, diese zu finden is weniger einfach. Deshalb haben wir euch natürlich gerne mal wieder einen Gefallen getan und ein paar der besten unten aufgelistet. Für euch – Immer! Also Volume up und „bildet“ euch!

 

1 // Gemischtes Hack

Also dieser Podcast kann allein schon für den Namen in unsere Liste (oder Hall of Fame). Nich, dass wir gemischtes Hack-obsessed sind, aber so nennen würden wir uns trotzdem gerne. Als meistgehörter Podcast des Jahres 2019 auf Spotify haben sich für Felix Lobrecht und Tommi Schmitt schon so einige Hörer angesammelt und das zurecht – Auch mit wenig Sinn und Inhalt gibt es jedoch ne Menge Unterhaltung!

 

2 // Zeit Verbrechen

Unser persönlicher Podcast-Favorit (da Obsession mit Krimis) ist für die, die gern mehr wissen möchten (auch wenn manchmal hart an der Grenze) ist, ist Zeit Verbrechen. Basierend auf wahren Fällen, erklären Zeit-Redakteurin Sabine Rückert und Leiter des Wissenresorts der Zeit Andres Sentker, Verbrechen, auf denen sie in ihrer Karriere gestossen sind und die sie nicht aus ihrem Kopf bekommen haben. Und wir auch nicht. Also an alle Möchtegern-Detektive unter euch, hört doch mal rein.

 

3 // Bin ich schön?

Unsere alltägliche Frage an den magischen Spiegel. Und auch wenn dieser unsere Vollkommenheit gerne negiert, ist es manchmal doch ganz schön etwas Positives zu hören wenns ums Thema Körper geht. Bei diesem relativ neuen und limitierten Podcast unterhaltet sich Neon-Redakteurin Ivy Haase mit ihren Gästen über Body Positivity vor allem in Zeiten des Gesellschaftsdrucks. Also, akzeptiert euch so wie ihr seid ihr Lieben, was besseres kriegt ihr nicht (also wirklich nich).

 

4 // Aufwachen!

Und wer von Politik dank der Nachrichten im Fernsehen noch nicht genug hat oder mehr ins Detail gehen möchte aber es etwas anders mag (wir zum Beispiel), der ist super bei Aufwachen! aufgehoben. Weniger Schnickschnack, dafür mehr „greifbare“ Infos und Eindrücke gibt es da nämlich von Tilo Jung und Stefan Schulz, die beim Nachrichten schauen lautstark ihre Meinung kundgeben und das, im Vergleich zu alltäglichen Nachrichten, auf einem überaus unterhaltsamen Weg.

 

5 // Welttournee – Der Reisepodcast

Um an unseren Reisetippbeitrag von letzter Woche anzuknüpfen, gibt es hier natürlich auch einen Reise-Podcast für die Travel-Enthusiasten unter euch. Seit Januar 2019 berichten Adrian und Christoph über ihre Trips sowohl ins Nachbarland sowie auch ins entfernte Vietnam und zeigen uns damit, wie man selbst mit Vollzeitjob und nur 30 Urlaubstagen gut rum kommen kann. Besonders gefällt uns die letzte Episode über England (oder „Angerland“).

Ähnliche Beiträge