Im Normalfall hat man eine Disney Channel Rolle als Teenager und lässt es dann mit ordentlich viel nackter Haut in den Medien krachen. Harris Dickinson ist da wohl die gesunde Ausnahme.

Wem Harris Dickinsons Name nicht bekannt vorkommt, dann wohl weil er noch nie einen anspruchsvollen Film gesehen hat. Aber der 21-Jährige erscheint in jeder Szene des Sundance-Preisträgers Beach Rats und spielt einen launischen Teenager, der in Coney Island in Brooklyn ein Doppelleben führt. Tagsüber faulenzt er mit seiner Freundin und seiner Crew von oberkörperfreien Bros; Nachts cruised er in Gay Chatrooms und vergnügt sich in Gebüschen.

In besagtem Film hat Dickinson auch eine sehr UN-Disney-hafte full-frontal Nacktszene und ja wir können sagen: sieht sehr gesund aus! Jetzt macht der 21-jährige Brite eine umgekehrte Miley Cyrus und landet in den Fängen der Maus. Dickinson soll im Disney live-action Blockbuster Maleficent 2 den Prinz Phillip an der Seite von Angelina Jolie spielen. Stürmische Schniedel-Szenen haben wir mit Screen-Liebe Elle Fanning wohl nicht zu erwarten aber ein Auge sollte man auf Dickinson alle mal werfen.

Ähnliche Beiträge