Nach ihrem 2016 erschienenen gleichnamigen Debütalbum und einer Reihe von Festivalgigs diesen Sommer kommen Weval jetzt für drei Shows nach Deutschland.

Weval, das sind Harm Coolen und Merijn Schotte Albers. Die zwei Jungs aus den Niederlanden machen seit 2010 gemeinsam Musik und wurden 2014 vom Kölner Elektronik-Label Kompakt unter Vertrag genommen. Seitdem hat sich viel getan für die zwei Freunde. Nach dem Labeldebüt Easier EP und dem 2015er Release It’ll Be Just Fine / Grow Up, folgte letztes Jahr das von der Musikpresse hochgelobte Debütalbum Weval.

Mit unterschiedlichen Backgrounds in Trip-Hop und House treffen bei Weval die verschiedensten musikalischen Einflüsse aufeinander. Hier wird sich auf kein Genre festgelegt. Und doch gelingt es ihnen, am Ende alles in einer einheitlichen Vision zusammen zu bringen. Emotionale elektronische Musik mit eingängigen Melodien und interessanten Arrangements. Aber am besten einfach live vom Können der Jungs überzeugen!

 

10.11. Köln, YUCA

11.11. Berlin, GRETCHEN

12.11. Hamburg, Uebel & Gefährlich

Tickets für die Tour gibt es hier!

 

Ähnliche Beiträge