Der everyday Denim Look ist ja für viele von uns nicht aus dem Kleiderschrank zu missen. Denn Jeans in allen Formen und Farben, Längen und Waschungen sind schon seit Jahrzehnten ein wichtiger Bestandteil der Fashion World und auch vom Runway nicht mehr wegzudenken. First and foremost ist da natürlich Jeans-Legende Levi’s, denn obwohl die Marke vor allem in den 90ern unglaublich beliebt war, gibt es regelmäßige Comebacks zu den Klassikern der amerikanischen Firma. Dabei ist die bekannteste Variante wahrscheinlich die 501, die in den letzten Jahrzehnten nicht nur das Hinterteil vieler Promis, sondern auch vieler No Names (wie wir) verziert hat und mittlerweile dank Tiktok und Co. wieder ganz oben mitspielt.

Das hat sich auch Luxuslabel Miu Miu gedacht. Meistens bekannt durch padded bags und verspielte Looks mit Pattern, Frills und alles was das Mädelsherz höher schlagen lässt, hat sich die Marke nun mit Levi’s für eine etwas andere Kollaboration zusammengetan. In einem Projekt in dem das italienische Luxushaus eine Reihe populärer Levi’s Vintage Pieces wie etwa die oben erwähnte 501 Trucker Jeans durch „Upcycling“ in neue Kleidungsstücke verwandelt hat, wird uns Denim mal auf eine etwas andere Weise vorgestellt. Die rosane Brille kommt uns hier wohl zuallererst in den Kopf, denn ganz nach Miu Miu Fashion hat das Label mit der Reinterpretation nicht zurückgehalten, meaning Flowers, Frills and Fanfare wohin das Auge reicht. Nicht so ganz für den kleinen Geldbeutel, aber die meisten von euch haben ja gerade Gehalt gekriegt. Also hau raus. Kaufen könnt ihr die guten Stücke auf Miu Mius Website.

Ähnliche Beiträge