Dior Homme Creative Director, Kris Van Assche hat bekannt gegeben, dass er zukünftig Pause vom eigenen Label macht. Der belgische Designer möchte “eine Auszeit” und wird keine Kollektionen mehr für KRISVANASSCHE entwerfen, um sich besser auf seine Rolle bei Dior zu konzentrieren.

“Die Zeiten für Independent Label sind hart”, sagte Van Assche im Interview mit Womens Wear Daily. “Dieses wundervolle Abenteuer ist an den Punkt gekommen, an dem ich eine Pause und ein wenig Distanz brauche, um besser darüber nachdenken zu können, wie ich meine Marke in Zukunft entwickeln möchte.”

Traurige Nachrichten für eins unserer liebsten Menswear Labels. Wir hoffen, dass Kris bald wieder durchstartet.

Wer noch das ein oder andere Teil abstauben möchte, sollte sich also beeilen. Zum Shop geht’s hier!

 

Follow us with Bloglovin

Ähnliche Beiträge