Nachdem die gute Lizzo mit ihrer Jacquemus‘ Mini Chiquito auf Instagram ihr „Unpacking“ Video gepostet hat, sind wie Feuer und Flamme für den französischen Designer. Und auch wenn in die Mini Chiquito gerade so ein Haarband passt, ist es der Look und Feel der Kollektionen des Modehauses unter Simon Porte Jacquemus, die uns über die Taschen hinaus den Sabber im Mund zusammenlaufen lässt. Aber der 30-Jährige ist nicht nur für seine Mode über die Grenzen Frankreichs hin bekannt. So hat sich Simon vor allem auf Instagram eine Fanbase aufgebaut, die nicht nur seine Chiquitos und Bambinos bewundern, sondern auch sein einzigartiges Auge für Fotografie.

Das Resultat diesen war sein erstes Fotobuch „Marseille je t’aime“ – Ein Liebesbrief an seine Heimatstadt im Süden Frankreichs, festgehalten in einem Buch voller Fotografien und Artist Kollaborationen und veröffentlicht in 2017 zusammen mit seiner damaligen Kollektion. Als Nachfolger dessen hat Jacquemus nun sein neues Fotobuch „IMAGES“ vorgestellt, welches bei seiner ersten Veröffentlichung im September innerhalb einiger Tage ausverkauft war. Zu unserem Glück hat Simon jedoch gesehen, wie obsessed wir mit ihm und seiner artsy side sind und eine Zweitveröffentlichung angekündigt. Als Vorbestellung nun auf der Jacquemus-Webseite erhältlich beinhaltet das Buch 321 Fotografien des Designers, seit 2010 auf seinem Iphone gesammelt und eigens unter ganzen 85,041 ausgewählt.

Wir haben IMAGES bereits vorbestellt und freuen uns wie n Keks auf die Lieferung Anfang Dezember. Wer bereits an Weihnachtsgeschenke denkt, hat hier das perfekte Gift für den Art Lover in der Familie. Einen kleinen Einblick in das Buch bekommt ihr unten, bestellen könnt ihr es hier.

Images courtesy of Jacquemus