Wie gut die Schweden in Sachen Design sind, ist hinlänglich bekannt. Wer auf der Suche nach etwas mit Seele und trotzdem understatement ist, kann mit gutem Gewissen in Schweden danach suchen.

Für die jüngste Zusammenarbeit von H&M hat man sich also in der Heimat umgesehen und sich mit der Kult-Sneakermarke Eytys zusammen getan. Das Ergebnis eine überraschende scandi-coole, völlig unisex Kollektion von Schuhen, Kleidung und Accessoires.

„Wir hoffen, mit dieser Zusammenarbeit den H&M-Kunden in unsere Designphilosophie des robusten und unkomplizierten Designs einführen zu können“, sagt Max Schiller, Creative Director bei Eytys, über die Kollaboration mit dem High Street Riesen. „Bei der Kollektion dreht sich alles um Proportionen. Durch das spielen mit losen Silhouetten und klobigen Architekturschuhen entsteht eine eindeutige Unisex-Silhouette. Es ist die Idee von Eytys, einen “generischen“ Look zu kreieren, der die Integrität, die Haltung und das Selbstbewusstsein steigern soll.

Das Beste: Die super heißen Dad-Sneaker liegen bei 50-90€. Die gesamte Kollektion gibt es ab dem 24. Januar in ausgewählten H&M stores und natürlich online.

Ähnliche Beiträge