Kochen, joa, kann man machen. Aber eher was für arme Leute, oder? Ach, falsch! Denn mittlerweile sind auch unsere Kindheits-Legenden mit halbem Kopf im Topf. Wen wir meinen? Paris Hilton natürlich! Die Göttin selbst hat sich nämlich im Zuge ihrer Selbst(er)findung dem Kochen zugewandt und lässt uns dabei nichts außen vor. Zusammen mit Netflix, hat sich die mittlerweile 40-jährige „That’s hot!“-Ikone auf die Suche nach dem kulinarischen Gaumen begeben. Für jemanden der seit Geburt vom hauseigenen mit Kaviarbrei gefüttert wurde, finden wir das ganz nice. Andererseits, Netflix schmeißt nur so mit Geld um sich.

Anyways, es passiert und zwar bald. So bald, dass der Trailer zur „Cooking with Paris“ auch schon draußen ist. Dabei scheint sich die gute Hilton-Erbin mit alten Freunden wieder zu vereinen. Eine davon ist die allseits beliebte Kim Kardashian, die vor ihrem Aufstieg in die Hall of Fame (oder Shame, ihr entscheidet) als der Schatten von Paris Hilton bekannt war. Andere Besucher sind u.a. Demi Lovato, Nikki Glaser, Saweetie, sowie natürlich der Rest des Hilton-Clans, Nicky und Kathy Hilton. Gekocht wird dabei ganz in Paris-Manier in Designer-Kleidern mit perfekt manikürten Nägel (und manchmal sogar mit Pomeranian im Arm), aufräumen tut ja eh jemand anders. Also wer Bock hat, die Paris mal nicht ihr Simple Life leben zu sehen, der kann sich auf jede Menge hotte Rezepte mit jeder Menge Gossip freuen. Wir sind auf jeden Fall hyped und haben bereits n Reminder aufm Handy. Adieu, liebste Dosen-Ravioli – Endlich lernen auch wir wie man kocht.

Ähnliche Beiträge